Auch eine schwere Tür, hat nur einen kleinen Schlüssel nötig. -

Alexandra Brancato Rados Psychotherapeutin

Und nach diesem Schlüssel suchen wir...

Es mag schon sein dass ich ein chaotischer Herzmensch bin,
doch ich bin auf der Welt um zu leben nicht um zu funktionieren!

Einmal alles Loslassen und einfach MENSCH sein -
FREI sein -
Wie Loslassen was mich festhält?
Warum gehen wir oft einfach vorüber?
Wie geht es uns dabei wirklich?
Was sind meine Werte?
Bin ich ICH?
Werde ich gesehen und gehört?
Werde ich respektiert und wertgeschätzt?

Die ganzheitliche Medizin entfernt uns von Symptombekämpfung
und nähert uns an an die Ursache, welche es zu Erkennen, Loszulassen und Aufzulösen gilt.
So werden wir frei.
Körper,Geist und Seele sind NICHT von einander trennbar.
Ein großer Schmerz im Leben, entsteht da wo sich etwas gewaltig verändern muss.
Ändere dein Leben und "Lebe dein Ändern!"


körper geist seele

Lache wenn du lachen musst, weine wenn du weinen musst, denn das ist Stärke!

Therapie - Schwerpunkte


  • Hochsensibilität

    Diese Begabung kann durchaus als anstrengend empfunden werden, vorallem wenn man sich nicht genug Zeit fürs ICH nimmt, Grenzen setzt und Nein aus Selbstliebe zu sagen lernt. Alles kann schnell zuviel werden und zur Überforderung führen, darum wichtig, auch für die Partner dieser besonderen Menschen, sich in diese intensive Welt einzufühlen zu verstehen. Meist haben auch unsere Kinder zu mindest Anteile der Hochsensibiliät mitgeschenkt bekommen. Bei ihnen ist es besonders wichtig, dies zu erkennen und sie mit dieser Aufgabe optimal zu begleiten.

  • Schwangerschaft und Kinderwunsch

    Wir schaffen neues Leben, tragen es in uns, beobachten wie es in uns wächst, aber beobachten wir auch WIE es uns bei diesem Wachsen und Ändern IN uns geht?
    Die Gefühle einer Mutter während der Schwangerschaft, sind die ersten Gefühle die auf das Ungeborene übertragen werden.
    Ab jetzt wird ein Wunder geschaffen.
    Ein zartes Wesen liegt Monate später in unseren Armen.
    Nun liegt es an uns, es dabei zu begleiten ein gesunder Mensch zu werden.
    Um das tun zu können müssen wir selbst frei, wirklich da und gesund sein.
    Verständnisvoll mit seinem Partner umgehen will gelernt sein, vorallem in der neuen Situation....

  • Trauma
  • Stress-/Blockaden
  • Versagensängste
  • schwierige Situationen emotional entlasten (Enttäuschung, Krankheit, Verlust/Trennung)
  • Beziehungen harmonisieren
  • Persönlichkeitsbildend 
  • (Angst nicht gut genug zu sein, Angst vor Kritik, unterdrückter Wut, Hilflosigkeit, Resignation, Perfektionsstreben,) 
  • Opfer-Rolle nicht loslassen können/wollen 
  • Erkennen und Loslassen von toxischen Beziehungen und das Trauma dieser Beziehungen bearbeiten 
  • Erkennen und Lösen von Mustern
  • Lösen von Abhängigkeiten
  • Schmerzbewältigung und Unterstützung des Regenerationsprozesses (in Unterstützung zur Schulmedizin)

Es geht mir darum dass man sich erlauben sollte wieder zum Kind zu werden, wie eines zu fühlen, nicht nur zu sehen, sondern HINzusehen, stehenzubleiben, inne zu halten um zu FÜHLEN, um sich zu Spüren, auf die eigene Intuition zu hören, unserem Gefühl und unserer Wahrnehmung zu vertrauen.

Es geht mir um das was wir Gefahr zu laufen verlernen : Herzenhören... und darauf, NUR darauf basiert meine Arbeit.
Ich bin stolz darauf ein großes Kind zu sein, das immer noch stehen bleibt, wenn es Schmetterlinge tanzen sieht.